BARC „The Planning Survey 20″

Kunden bestätigen wiederholt hohe Zufriedenheit mit exzellenter Planungssoftwarelösung von Valsight

Valsight verfolgt von Anfang an eine klare Vision: Dem Management die Sicherheit zu geben, in einem dynamischen und komplexen Umfeld die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Seither sind wir davon überzeugt, dass eine moderne Finanzplanung in Zeiten erhöhter Unsicherheit nur gelingt, wenn agil, transparent und in Echtzeit gesteuert wird. Deshalb liegt der Fokus unserer Lösung auf Werttreibermodellen für mehr Transparenz, Top-Down-Planungen für kürzere Prozessdauer und auf der automatischen Berechnung von Finanzplänen, Prognosen und „What-if-Szenarien“ in Echtzeit. 

Heute sind wir stolz darauf, dass wir dieses Jahr erneut ein ausgezeichnetes Ergebnis im BARC „The Planning Survey 20“, der weltweit größten Anwenderbefragung für Planungssoftware, erzielt haben und unserer Vision einen Schritt nähergekommen sind: In den Vergleichsgruppen „European Vendors” und „Flexible Planning Platforms“ sind wir zum wiederholten Mal erstplatziert in den Kategorien „Driver-based planning“„Forecasting“ und „Simulation“. Neben diesen entscheidenden Planungsfunktionen wurde ebenfalls die hohe Zufriedenheit unserer Kunden erneut bestätigt – alle Befragten (100%) würden unsere Softwarelösung weiterempfehlen.

Im Jahr 2019 hatten wir insgesamt 17 Top-Rankings in unseren zwei Vergleichsgruppen erzielt und freuen uns, dass wir dieses Jahr in 20 Kategorien den ersten Platz belegen. Hinzugekommen sind unter anderem „Project Success”, „Flexibility” und „Customer Experience”

Im BARC „The Planning Survey 20“ erwartet Sie neben dem Produktvergleichen in 30 Kategorien auch eine unabhängige Analyse durch die BARC-Experten. Laden Sie sich jetzt das Valsight Highlight-Dokument herunter:

Unsere Top-Auszeichnungen im Detail

Driver-based planning

Auf Basis von Werttreibermodellen lassen sich automatisch konsistente Pläne berechnen. An den zentralen Prämissen können jederzeit Veränderungen vorgenommen werden, was die Flexibilität im Planungsprozess erhöht und den Zeitaufwand deutlich verkürzt. Einen wesentlichen Vorteil sehen unsere Kunden in der hohen Transparenz über sämtliche Ursache-Wirkungsbeziehungen, was das Vertrauen in die Ergebnisse stärkt und für eine höhere Akzeptanz der Planung im Unternehmen sorgt.

Forecasting

Der treiberbasierte Ansatz führt nicht nur in der Planung, sondern auch in der Erstellung regelmäßiger Forecasts zu höherer Effizienz und Qualität. Unsere Kunden schätzen dabei besonders, dass veränderte Marktaussichten und neue Entwicklungen im Unternehmensumfeld in wenigen Schritten ergänzt werden können und sich die Prognose automatisch aktualisiert. Forecasts werden dadurch zu einem adäquaten Steuerungsinstrument, deren Erstellung nicht mehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Simulation

Die ad hoc Simulation von Finanzszenarien ermöglicht es, Auswirkungen auf das eigene Geschäft zu ermitteln, um daraufhin die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Nutzer von Valsight profitieren insbesondere in Management-Meetings von der sekundenschnellen Berechnung neuer Szenarien. Die schnellen Ergebnisse ermöglichen eine unmittelbare Diskussion über Annahmen und deren Auswirkungen. 

Das nahtlose Zusammenspiel von treiberbasierter Planung, Forecasts und Finanzszenarien macht Valsight zu der Lösung für eine zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung. Die Ergebnisse des „The Planning Survey 20” zeigen erneut, wie zufrieden unsere Kunden mit Valsight und unserer Lösung sind. Erfahren Sie im Valsight Highlight-Dokument mehr darüber, was unsere Kunden über uns sagen und wie wir uns gegenüber anderen Lösungen differenzieren.